Gemeinde St. Joseph

Schriftgrösse: A A A

Barbarakreis

Anfang der siebziger Jahre, nach dem längeren Bestehen eines Treffpunkts für ältere Damen (Agneskreis), wurde in der kfd überlegt und dann auch beschlossen, so einen Kreis auch für Frauen im mittleren Alter anzubieten. Das geschah dann unter dem Namen der Schutzpatronin „Heilige Barbara“. Die erste Leiterin des Kreises war Frau Helene Goedert, die diese Aufgabe nach langen Jahren an Frau Maria Körner übergab.

Im Laufe des fast vierzigjährigen Bestehens des Barbarakreises wurde die Damenrunde natürlich auch älter. Wir sind jetzt der Kreis der älteren Damen. Das bedeutet aber nicht, dass wir heute weniger Freude bei unseren Treffen haben, die jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 15:00 Uhr - 17:00 Uhr stattfinden.

 

Es begegnen sich immer um die dreißig Frauen im Alter zwischen 75 und 96 Jahren. Wir halten Kaffeeklatsch, es wird vorgelesen, gemeinsam gesungen, schon mal Rätsel geraten und vor allem viel erzählt. Vor allem dieses Erzählen ist den Damen ungeheuer wichtig.

 

Im Sommer machen wir vom Barbarakreis auch einen Ausflug. Hier wird darauf geachtet, dass die Belastung das Alter und die Fähigkeiten der Teilnehmerinnen berücksichtigt.

 

Auch jahreszeitliche Themen werden im Programm beachtet: da möchte ich vor allem auf die Adventfeier des Kreises im Dezember hinweisen.

 

Es ist nie zu spät! Deshalb heißen wir auch weiterhin neue Mitglieder herzlich willkommen!

Magdalene Heckmann (Leiterin des Barbarakreises)